Wir haben gewählt – Unser neuer / alter Vorstand

Alte Besen kehren gut – neue aber auch! Zur Mitgliederversammlung am 10.03. musste auch über die Nachfolge im Vorstand entschieden werden.

Nach langen Jahren der Mitarbeit verlässt Stefan Wilke nach diesem Schuljahr den Montessori-Verein, nachdem sein Kind die sechste Klasse abgeschlossen hat und somit an eine weiterführende Schule wechseln wird.

Damit wurde sein Posten als Vereinsvorsitzender frei. Keine leichte Aufgabe, da einen Nachfolger zu finden, denn wer möchte gleich Vorsitzender werden? Das Problem war leicht gelöst, indem wir den 1. Stellvertreter zum Vorsitzenden wählten.

Nichts desto trotz, die Vorstandswahlen gestalteten sich schwierig. Zwar konnten die verbleibenden Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt werden, doch ein viertes Mitglied braucht es laut Satzung dennoch.

Doch nach vielen Erklärungen, Versprechungen und gutem Zureden klappte es dann doch, so dass der Vorstand nun wie folgt aussieht:

Lutz Schmolla (Vorsitzender)
Katrin Koch (stellv. Vorsitzende)
Freya-Maria Lutz-Schönherr  (stellv. Vorsitzende)
Lars Fischer (Kassenwart)

Wir freuen uns hiermit, Freya-Maria Lutz-Schönherr in unserer Runde begrüßen zu dürfen! Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dir!

Lieber Stefan Wilke, vielen Dank für die vielen Jahre Deiner Mitarbeit und Deines Engagements! Du hast viel bewegt und in Gang gebracht. Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles alles Gute!